Sie sind hier: Aktuelles > Ortsumgehung

Ortsumgehung von Plößberg

Stand August 2018:

Am 14.08.2018 warSpatenstich für den Kreisverkehr. Die Baumaßnahme für den Kreisverkehr soll nach dem derzeitigen Stand am 11.09.2018 beginnen und wenn das Wetter mitspielt, noch heuer fertig werden.

Weil immer wieder Anfragen kommen: Träger der Baumaßnahme ist nicht die Marktgemeinde Plößberg, sondern das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach.

 

Stand Juli 2017:

Im Jahr 2016 wurden von Seiten der Naturschutzbehörde ergänzende faunistische Erhebungen druchgeführt, hierbei wurde ein Vorkommen des Fischotters festgestellt. Dadurch wurde es erforderlich, dass die landschaftspflegerischen Maßnahmen nochmals übearbeitet werden mussten.

Dies führte wiederum zu einer erneuten Auslage der Planungsunterlagen in der Zeit vom 28.06. bis 28.07.2017.

 

Stand 29.02.2016:

Aufgrund der Änderung der Planung wegen des Kreisverkehrs an der Schönkircher Kreuzung musste nochmals ein Planfeststellungsverfahren durchgeführt werden. Die Planungsunterlagen lagen in der Zeit vom 17.11. bis 29.12.2015 im Bauamt im Rathaus der Gemeinde Plößberg aus.

Einen aktuellen Übersichtslageplan können Sie hier einsehen.

 

Stand 25.05.2015:

Nach intensiven Bemühungen wird in die Planungen ein Kreisverkehr an der Schönkircher Kreuzung aufgenommen.

 

Stand 25.10.2013:

Die öffentliche Auslage/Anhörverfahren im Planfeststellungsverfahren ist abgeschlossen. Die Stellungnahmen und Einwände wurden der Regierung der Oberpfalz für die Abwägung und Einarbeitung in die Planung vorgelegt.

 

Nachfolgend eine Karte aus der die Trassenführung ersichtlich ist. Diese Karte stellt nur einen Anhaltspunkt über die favorisierte Trasse dar.