Sie sind hier: Aktuelles >
< Schulbusverkehr ab 16.03.2020
15.03.2020 13:56 Alter: 13 days

Keine Schule, keine Kita, keine Kinderkrippe, Informationen


Die Anordnung des Bay. Gesundheitsministeriums, dass keine Schule oder Kinderbetreuung erfolgt, finden Sie hier.

Den Elterninformationsbrief des Bay. Gesundheitsministeriums finden Sie hier.

In diesem Elterninformationsbrief ist auch erläutert, für welche Kinder Notbetreuungsgruppen eingerichtet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie evtl. Nachweise vorlegen müssen, dass Sie z.B. im Krankenhaus oder in einer Arztpraxis arbeiten, Lohnzettel, Dienstausweis o.ä. Zudem muss das Kind gesund und nicht in einem Ansteckungsgebiet gewesen sein.

Beachten Sie bitte auch, dass diese Notgruppen nur für Kinder eingerichtet werden dürfen, von denen entweder beide Elternteile in systemrelevanten Einrichtungen arbeiten oder der alleinerziehende Elternteil. Wenn nur 1 Elternteil in einer systemrelvanten Einrichtung arbeitet, dann darf das Kind nicht in diese Notbetreuungsgruppe. Siehe hierzu die o.g. Anordnung des Bay. Gesundheitsministeriums.

Bzgl. der Notbetreuung in der Grundschule Plößberg, wenden Sie sich bitte direkt an die Grundschule.

Den Busverkehr lassen wir noch bis Dienstagabend 17.03.2020, so laufen als ob Schule wäre. Bis dahin müsste geklärt sein, woher die Kinder kommen, welche in die Notgruppen aufgenommen werden müssen.

Stand 15.03.2020, 14:03 Uhr